Profil


britta-weißer

Nach Stationen als Innenarchitektin in Paris und Hamburg gründete Britta Weißer 1999 ihr eigenes Studio in Berlin. Seitdem entwickelt Sie Konzepte für Innenräume mit dem Ziel, dass sich Menschen dort wohl fühlen. Brittas Liebe gilt schönen Stoffen, samtigen Texturen, lebendigen Hölzern und Möbeln mit Geschichte. Auch Farben, Materialien, Licht, Düfte und Raumakustik spielen für Sie eine wichtige Rolle neben der Beachtung funktionaler Aspekte.

 

Unser Schwerpunkt:

 

Konzepte, die die räumliche Substanz Ihrer Geschäftsräume maximieren und gleichzeitig Ihre unternehmerische Philosophie darstellen. Wichtige Kriterien für funktionierende Geschäftsräume sind eine gute Akustik und Beleuchtung, stimmige Farben und Materialien.

 

Vorgehen:

 

Nach einer ausführlichen Vorbesprechung erstellen wir Moodboards zur Abstimmung Ihrer Wünsche.

Abhängig von ihren Ideen und Mitteln entwickeln wir ein Konzept, das Sie Schritt für Schritt umsetzen können. Farb- und Materialkonzepte, die Recherche geeigneter Möbel, ausgesuchter Einzelstücke und Kunstwerke bis hin zum kompletten Umbau der Bestandsarchitektur ist möglich. Sie bestimmen den Umfang. Wir gestalten einen unverwechselbaren Ort und  übernehmen für Sie alle administrativen Aufgaben, kommunizieren und verhandeln mit Handwerkern, Händlern und Galerien, auch auf internationaler Ebene, gerne auch auf Englisch, Französisch und Italienisch.

 

 

Dienstleistungen:

 

– Beratung und Planung

– Farb- und Materialkonzepte

– Entwerfen von Einbaumöbeln

– Planungsumsetzung dank eines Netzwerks erfahrener Handwerker

– Styling und Fotoshootings

– Wohnberatung im Privatbereich

 

 

Auszeichnungen:

 

Veröffentlichung im Handbuch Innenarchitektur 2015/16
Best of „Houzz“ Service 2016

Nomination für den German Design Award, Rat für Formgebung 2016